Der TRIPLE LIVE SUMMER

Über 2 Wochen Festival-Fieber in München

Geballte Open Air Macht – das ist der TRIPLE LIVE SUMMER. Unter diesem Dachtitel haben sich die drei großen studentischen Open Air-Festivals Münchens koordiniert. Für alle sommerbegeisterten Festival-Fans heißt das: Zwei Wochen durchgängiges Festival-Fieber!

Der TRIPLE LIVE SUMMER beginnt mit dem StuStaCulum vom 25.—28. Mai, geht weiter mit dem GARNIX vom 13.—17. Juni und schließt mit dem TUNIX vom 27. Juni—1. Juli 2005.

Die Idee des TRIPLE LIVE SUMMERS

Es liegt auf der Hand: drei Open Air-Festivals, die nicht profit-orientiert und damit für den kleinen Geldbeutel maßgeschneidert sind, ein breites Spektrum an Kultur anbieten, und von unentgeltlich arbeitenden Studenten organisiert werden – das ist die Formel für eine ganz neue Festival-Qualität im Münchner Sommer.

Die Koordination der drei Organisationsteams von StuStaCulum, GARNIX und TUNIX stellt das Festival-Erlebnis auf eine höhere Stufe: Studenten organisieren in großem Umfang Kultur und Sommergenuss für ganz München. Die Koordination betrifft alle Organisationsebenen der Festivalplanung: technische, logistische und personelle Verbindungen gestalten den Organisationsprozess effizienter, ermöglichen den Austausch von Know-How und bringen dazu noch viel Spaß für die drei Organisationsteams.

Mehr Infos unter: