GX2017: GX17: EQT

EQT

EQT wurde 2012 in Illertissen gegründet. Seit damals ist die Musikgruppe, bestehend aus einem Rapper, einer Sängerin, einem DJ und gegebenenfalls anderen Instrument-Musikern für Live-Auftritte, auf Musikveranstaltungen v.a. im süddeutschen Raum unterwegs und produziert dafür regelmäßig neue eigene Musik. Der Name EQT steht für das französische Wort "écouter" (= zuhören) und als Abkürzung für das Wort "eloquent".
Der Christopher Street Day Stuttgart, das Donau Open Air oder das Double-A-Festival zählen dabei zu ihren bisher größten Auftritten. Alle ihre Songs schreiben sie dafür selbst, wobei sie hier von ihrer Plattenfirma U.N.U. Records unterstützt werden.
2017 erscheint ihr zweites Studio-Album, welches sie dann natürlich auch mit vielen Auftritten live vorstellen wollen!

Bilder von EQT