Die Goldene Weißwurscht

Mit der „Goldenen Weißwurscht“ servieren das Studentenwerk München und der Verein Kulturleben wieder einen kulturellen Leckerbissen der Extraklasse, ein 5-Sterne-Menü der Kleinkunst in vier Gängen: So viele Gruppen und Solisten haben es nämlich in das Finale der Goldenen Weißwurscht 2011 geschafft. In der vollbesetzten Hans-Scholl-Halle werden sie dann versuchen, ihr Publikum und besonders die Fachjury zu begeistern, welche schließlich über die Vergabe des begehrten Kleinkunstförderpreises entscheidet.

Halle – Lage

Zur Anzeige ist JavaScript erforderlich.