StuStaCulum 2015 . … das bunte Festival am Englischen Garten …

Zum bereits 27. Mal findet das StuStaCulum statt – das größte von Studenten organisierte Musik- und Kultur­festival Deutsch­lands.
Für vier Tage, 03. bis 06. Juni wird die Studenten­stadt Freimann, die im Norden Münchens direkt am Engli­schen Garten liegt, zum Festival­gelände.

Organisiert wird das Festival immer noch aus­schließ­lich ehren­amtlich. Für einen fast sym­bo­lischen Eintritts­preis von unter 10 Euro für vier Tage kann man hier jede Menge Kultur und kulina­rische Köst­lich­keiten genießen. Auf fünf Bühnen werden bis zu 100 Ver­an­stal­tungen, von Pop bis Ska und Reggae über HipHop bis Mittel­alter-Rock geboten. Aber nicht nur musi­ka­lisch trifft das Festival immer wieder den richtigen Ton: Auch Comedy, Kabarett und Impro­visa­tions­theater haben dort ihren Platz und werden dafür sorgen, dass kein Auge trocken bleibt.
Ein abso­lutes High­light für die Freunde von Kabarett und Klein­kunst ist natürlich auch in diesem Jahr die Ver­leihung unseres Förder­preises „Die Goldene Weiß­wurscht“.

Längst hat das StuStaCulum Kult­status in München erreicht, sodass die bis zu 28.000 Besucher aller Alters­gruppen aus ganz München und dem Umland kommen, um das abwechs­lungs­reiche kultu­relle Angebot und das besondere Flair dieses Festivals erleben zu können.

Aus diesem breiten Spektrum an Kultur kann jeder Besucher seine eigenen bunten Eindrücke sammeln und sich ein langes Wochen­ende von den Theater-Talenten, Künstlern und Bands auf eine kulturelle und musi­ka­lische Welt­reise entführen lassen. Das grüne Festival­gelände am Engli­schen Garten, das einer Kultur­­oase gleicht, lädt dazu ein, die ent­spannte und freund­liche Atmo­sphäre zu genießen und sorgt zusammen mit den vielen Essens- und Verkaufs­ständen für das richtige Festival­feeling.

Und auch unsere jüngsten Gäste kommen bei diesem familien­freund­lichen Festival nicht zu kurz: Eine Hüpf­burg und ein spe­zi­el­les Kinder­pro­gramm garan­tieren Spaß und Unter­haltung.

Bühnen und Schauplätze

Materialien