Alex Burkhard - ... und was kann man damit später mal machen

Der literarische Kabarettist Alex Burkhard ist dreifacher Münchner Stadtmeister im Poetry Slam und tritt als festes Ensemble-Mitglied bei zahlreichen Münchner Leseshows auf. Nebenbei leitet er Workshop-Projekte für Kreatives Schreiben und veröffentlichte selbst bereits zwei Geschichtensammlungen und eine Reiseerzählung.
„... und was kann man damit später mal machen?“ ist sein zweites abendfüllendes Programm – für Geisteswissenschaftler und alle anderen, die auch nichts Anständiges gelernt haben. Und für alle, die Skandinavien mögen – oder schon mal davon gehört haben.
Was gibt es sonst über Alex zu sagen? Er hat einen Hund, Schuhgröße 44 und plant, demnächst eine Fortbildung zum Thema „Wie schreibe ich den perfekten Text für Programmhefte?“ zu besuchen.