SSC18: Hans-Scholl-Halle: Die Goldene Weißwurscht - Finale

Die Goldene Weißwurscht - Finale

Als einen der Höhepunkte des StuStaCulums servieren das Studentenwerk München und der Verein Kulturleben in der Studentenstadt mit der 21. Auflage der Goldenen Weißwurscht wieder einen kulturellen Leckerbissen, ein 5-Sterne-Menü der Kleinkunst in vier Gängen: Drei Solokünstler und ein Duo haben es ins Finale der Goldenen Weißwurscht 2018 geschafft und werden dort ihr Können unter Beweis stellen, wenn es für sie im wahrsten Sinne des Wortes „um die Wurscht geht“.
Wer von ihnen diese dann schlussendlich gewinnt, entscheiden heuer neben unserer Fachjury mit dem begehrten Kleinkunstförderpreis erstmals auch alle Besucher mit einem neu gestifteten Publikumspreis.
Die Rolle der Gastgeberin und Moderatorin der Show übernimmt die bezaubernde Teresa Rizos. Sie ist selbst Musikkabarettistin und Schauspielerin und wird als ihr Bühnen-Alter-Ego Franzi Riedinger das Publikum leichtfüßig und charmant hintersinnig in die weißblaue Welt, in der scheinbar alles in Ordnung ist, entführen.

Bilder von Die Goldene Weißwurscht - Finale

Hans-Scholl-Halle – Lage

Zur Anzeige ist JavaScript erforderlich.