SSC19: Festzelt: DIE GRÜNE WELLE

DIE GRÜNE WELLE

Ursprünglich als kurzweiliges Hip-Hop-Projekt zweier Bekannter zum Zeitvertreib gestartet, entwickelte sich im Laufe der Zeit eine Band, die Ska, Indie und Punkrock mit Rap kombiniert und auf Deutsch vorträgt. Seit sechs Jahren macht DIE GRÜNE WELLE nun mit ihrem Mix aus Punkrock und Rap die Straßen des deutschsprachigen Europas unsicher. Bühnenerfahrung haben sie als Vorband zahlreicher Bands wie Madsen, Heisskalt oder Zebrahead genug.

Bilder von DIE GRÜNE WELLE

Festzelt – Lage

Zur Anzeige ist JavaScript erforderlich.