Die Goldene Weißwurscht - Finale

Als einen der Höhepunkte des StuStaCulum servieren das Studentenwerk München und der Verein Kulturleben mit der 22. Auflage der Goldenen Weißwurscht wieder einen kulturellen Leckerbissen, ein 5-Sterne-Menü der Kleinkunst in vier Gängen: Drei Solo-Künstler und ein Duo haben es ins Finale der Goldenen Weißwurscht 2019 geschafft und werden dort ihr Können unter Beweis stellen, wenn es für sie im wahrsten Sinne des Wortes „um die Wurscht geht“.
Wer von ihnen diese dann schlussendlich gewinnt, entscheiden wie gewohnt neben unserer Fachjury mit dem begehrten Kleinkunstförderpreis auch wieder alle Besucher beim Publikumspreis.

Unser Maître de Cuisine und Gastgeber ist heuer ein „alter Bekannter“: Sven Kemmler stand bereits mehrfach beim StuStaCulum als Künstler und Moderator auf der Bühne und durfte 2012 als Gewinner sogar selbst die Goldene Weißwurscht mit nach Hause nehmen.
Derzeit ist der mehrfach ausgezeichnete Kabarettist und Autor mit seinem aktuellen Programm „Die neue Mitte – China für Anfänger“ auf Tour und wird heuer mit seinem einzigartigen Humor und seiner unverwechselbaren Stimme durchs Programm führen.

Bilder von Die Goldene Weißwurscht - Finale

Hans-Scholl-Halle – Lage

Zur Anzeige ist JavaScript erforderlich.