TX19: TUNIX-Bühne: KENTUCKY SCHREIT

KENTUCKY SCHREIT

Schon mal drüber nachgedacht wie es wäre, fälschlicherweise in einem Leichenwagen aufzuwachen oder wie weit eine Wanderung nach Tittenkofen ist und warum überhaupt?
Diese Fragen bewegen nicht nur die Welt, sondern auch KENTUCKY SCHREIT. Während der eine Text eigene Lebensgewohnheiten subtil hinterfragt, schleudert das nächste Lied die harte Wahrheit schonungslos über einen ausgetretenen Wortwitzteppich.
An erster Stelle steht dabei aber, die Beweglichkeit des Publikums zu testen. Dazu werden Varianten von schnellen Offbeats mit knackigen, ska-typischen Bläsereinwürfen, genauso wie das klassische Punkrockgitarrenbrett, zu einem treibenden Gesamtpaket verwoben.

Bilder von KENTUCKY SCHREIT